#35 Hinterreintalschrofen - ein seltenes Vergnügen

Südanstieg auf einen berüchtigten Grat

 

Der Hinterreintalschrofen (2.669m) befindet sich mitten am Teufelsgrat, neben dem bekannten Jubiläumsgrat, dem Blassengrat und dem Grat an den Dreitorspitzen dem wohl wildesten der vier langen Grate im Wetterstein. Normalerweise wird der Gipfel nur von Kletterkönnern am Weg vom Teufelskopf zum Hochwanner überschritten, mit Stellen III-IV. Durch die Wetterstein-Südwand führt die hier vorgestellte relativ einfache Aufstiegsmöglichkeit auf den zahmen Mittelteil des Teufelsgrats.

 

Die Route ist im oberen Teil schwierig (unmarkiert, I bis II-, steile Schrofen). Der Grat zwischen Flankenausstieg und Gipfel ist der leichteste Teil des gesamten Teufelsgrats (eine Stelle II).

Hier geht's zur Tour.