#46 Hohe Wasserfalle Südgrat - einsamer Traumgrat über dem Ötztal

Anspruchsvoller Grat zum bekannten 3000er

 

Die Hohe Wasserfalle (3003 Meter) gilt als einer der einfachsten und bekanntesten 3000er der Stubaier Alpen. Ihr anspruchsvoller Südgrat wird selten begangen und ist dementsprechend schwierig. Unterwegs warten noch Narrenkogel (2309 m) und Poschachkogel (2574 m).

 

Die Tour ist sehr schwierig (teilweise weglos/T5/II+). Hier geht's zur Tour.