#34 Malgrubenspitze und Hochtennspitze - die Kalkkögel von ihrer ruhigen Seite

Anspruchsvolle Tour auf einen Traumberg

 

Kein Klettersteig, kein gewarteter Pfad - die Malgrubenspitze (2571 Meter) nimmt neben der Riepenwand eine Sonderstellung in den Kalkkögeln ein. Der Weg führt westwärts hinauf und wieder hinab - Trittsicherheit und Kletterfestigkeit sind ein Muss. Am Weg zum Gipfel wartet die Hochtennspitze (2549 m).

 

Die Tour ist sehr schwierig (weglos/T6-/III-).

Hier geht's zur Tour.